Herzlich Willkommen

auf der Webseite des Diabeteszentrum
Magdeburg – Haldensleben

Wir können helfen ...

  • Sie sind zum ersten Mal mit der Diagnose Diabetes konfrontiert und suchen Aufklärung und Beratung?….
  • Ihr Hausarzt sprach von entgleistem Zucker und Insulintherapie und überwies Sie zum Diabetologen?….
  • Jahrelang schien Ihr Diabetes gut behandelt und jetzt traten Folgeschäden auf?…..
  • Die Wunde am Fuß sah so harmlos und will nun schon seit Wochen nicht heilen?…..
  • Sie sind glücklich und guter Hoffnung – nun sprach Ihr Frauenarzt von Schwangerschaftsdiabetes?…..

für all diese diabetologischen Probleme möchten wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen finden.

Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG

Zertifizierte Diabetes-Fußambulanz DDG

Aktuelles

Gesundheits-und Sozialministerin Petra Grimm-Benne besucht das Diabeteszentrum Haldensleben....

Foto // Juliane Just

Am 10.01.2020 besuchte uns Gesundheits-und Sozialministerin Petra Grimm-Benne im Diabeteszentrum Haldensleben, um sich über die Herausforderungen der ambulanten Betreuung von PatientInnen mit Diabetes mellitus und dessen Begleit- und Folgekrankheiten zu informieren. Neben einem Praxisrundgang, und der Aufklärung über das komplexe Krankheitsbild des Diabetes-Fußsyndroms wurden der Ministerin die Breite der modernen Diabetestechnologie mit Auslesen und Interpretieren von Insulinpumpen und Glucosesensoren vorgestellt. In einem 90minütigen Gespräch diskutierte die Ministerin mit der Praxisinhaberin.

Frau Antje Weichard, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Diabetologin, Vorstandsmitglied im Berufsverband der Niedergelassenen Diabetologen BVND e.V., über die Strukturen der hausärztlichen und ambulanten Diabetesversorgung in Sachsen-Anhalt. Breiten Raum nahm die Erörterung über Wege der Nachwuchsgewinnung zur Bekämpfung des Hausärztemangels ein. Frau Weichard ist seit vielen Jahren als Weiterbilderin für junge Ärzte in Weiterbildung tätig, ist Mitglied der Prüfungskomission Allgemeinmedizin und Diabetologie der Ärztekammer Sachsen-Anhalt, aber engagiert sich auch bereits in der studentischen Ausbildung als Akademische Lehrpraxis des Universitätsklinikums Magdeburg.

Sie hält Vorlesungen und Seminare und betreut Studierende im Rahmen von Famulaturen und des Blockpraktikums Allgemeinmedizin. Seit Start der Klasse Hausarztmedizin im Oktober 2019 am Universitätsklinikum Magdeburg fungiert sie als Mentorin für eine Studierende der Klasse „Hausärzte“
im ersten Studienjahr. Neben der nun eingeführten Landarztquote müssten sich vor allem die Rahmenbedingungen für die Hausärzteschaft verbessern, der Hausarzt von Bürokratie und Überregulierung befreit und mitsamt seiner Mitarbeiter auskömmlich finanziert werden. Digitalisierung darf nicht Selbstzweck sein, sondern muss Arzt und Patient nutzen und bedarf einer flächendeckenden Digital-Infrastruktur. Sie kann nicht ärztliche Zuwendung und Empathie ersetzen, Arztzeit wird bei alternder und multimorbider Bevölkerung zunehmend kostbar.

Mit neuen Modellen der ambulanten Versorgung kann auch für junge ÄrztInnen die Work-Life-Balance zwischen
anspruchsvollem Beruf und Familie gelingen. Hier wünscht sich die Praxisinhaberin noch mehr Unterstützung
der Politik, damit es auch in 10Jahren noch freiberuflich unternehmerisch tätige Ärzte gibt.

Akademische Lehrpraxis

des Unversitätsklinikum Magdeburg

Unsere Praxis bildet als Akademische Lehrpraxis des Universitätsklinikums Magdeburg Medizinstudenten im Blockpraktikum Allgemeinmedizin aus, nimmt am Patenschaftsprogramm für Medizinstudierende der KV Sachsen-Anhalt teil und betreut Famulanten im 3.-5. Studienjahr.

Frau Weichard ist als Lehrärztin für das Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Magdeburg tätig und führt Lehrveranstaltungen durch.

Wir bilden Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin aus und bieten die Zusatzweiterbildung Diabetologie für Fachärzte für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin an. (Verbundweiterbildung)

Diabeteszentrum Magdeburg

Diabetesschwerpunktpraxis

Diabetes-Fußambulanz

Lübecker Str. 105
39124 Magdeburg

Nutzen Sie unsere Anfahrtsbescheibung

Tel. 0 391 / 251 996 42
Fax. 0 391 / 251 996 43
info(at)diabetes-schwerpunktpraxis.com

Öffnungszeiten

Montag  // 08 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Dienstag // 08 – 12 Uhr
Mittwoch // 08 – 12 Uhr
Donnerstag // 08 – 12 Uhr
Freitag // 08 – 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Diabeteszentrum Haldensleben

Diabetesschwerpunktpraxis

Diabetes-Fußambulanz

Klinggraben 7a
39340 Haldensleben

Nutzen Sie die Anfahrtsbeschreibung 

Tel. 0 3904 / 710 89 57
Fax. 0 3904 / 710 89 58
info(at)diabetes-schwerpunktpraxis.com

Öffnungszeiten

Montag  // 08 – 12 Uhr
Dienstag // 08 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr
Mittwoch // 08 – 12 Uhr
Donnerstag // 08 – 12 Uhr
Freitag // 08 – 12 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Hausarztpraxis Hermsdorf

Hausarztpraxis

Lindenplatz 4
39326 Hermsdorf

Nutzen Sie unsere Anfahrtsbeschreibung 

Tel. 0 39206 / 51 712
Fax. 0 39206 / 52 282
info(at)diabetes-schwerpunktpraxis.com

Öffnungszeiten

Montag  // 08 – 14 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag // 08 – 12 Uhr  und 14 – 18 Uhr
Freitag geschlossen

sowie nach Vereinbarung